Ein Artikel aus der “Welt” verstößt gegen die “Gemeinschaftsstandards – Roland Mösl, Facebook-Sperre vom 20.12.2018

Hier ist der Welt-Artikel. Nachdem wir die Chefredaktion und diese Facebook darauf aufmerksam machten, versuchte man sich so zu exkulpieren. “Am Dienstagmittag erklärte ein Sprecher des Unternehmens, dass ein „Fehler in der künstlichen Intelligenz“ für die Nutzersperrungen verantwortlich gewesen sei. Diese hätte das Foto, das den Artikel bebildert, fälschlicherweise als IS-Propaganda ausgelegt, da es in der Vergangenheit oft verwendet wurde, um terroristische Inhalte zu verbreiten. Man würde nun unter Hochdruck daran arbeiten, den Automatisierungsprozess anzupassen und die gesperrten Nutzerkonten wiederherzustellen, hieß es.”

mehr