7 Responses to “ 3-Tage Facebook-Sperre wg. eines harmlosen Cartoons ”

  1. Heinz Mertens

    Die Karikatur wurde gelöscht, weil sie einen Moslem mit 4 Frauen im Schlepptau zeigt.

    • Margot Greber

      Realität, denn ein Moslem darf 4 Frauen heiraten, wenn auch nicht vor dem deutschen Gesetz, so sind doch viele bereits verheiratet hier hin gekommen.

    • Ja , das ist klar. Aber warum wird das Zeigen der Realität in konservativ-islamischen Ländern gelöscht und der Poster 3 Tage gesperrt ? Das ist hier die Frage.
      Siehe : Auch wenn die Polygamie im islamischen Kulturkreis nicht unumstritten ist, so erlaubt nach islamischer Rechtsauffassung der Koran die Ehelichung von bis zu vier Frauen sowie eine unbestimmte Zahl von Konkubinen. Eine Frau hingegen kann nur mit einem einzigen Mann verheiratet sein.
      „Und wenn ihr fürchtet, in Sachen der (eurer Obhut anvertrauten weiblichen) Waisen nicht recht zu tun, dann heiratet, was euch an Frauen gut ansteht, (ein jeder) zwei, drei oder vier. Und wenn ihr fürchtet, (so viele) nicht gerecht zu behandeln, dann (nur) eine, oder was ihr (an Sklavinnen) besitzt! So könnt ihr am ehesten vermeiden, unrecht zu tun.“
      – Sure 4, Vers 3: Übersetzung nach Rudi Paret
      Dazu mahnte der Prophet Mohammed:[10]
      „Wer zwei Frauen hatte und sie nicht gleichgerecht behandelte, der kommt am Tag der Auferstehung mit einer lahmen Hälfte.“
      Die Ehelichung von mehr als einer Frau ist nach islamischem Recht an hohen Anforderungen gebunden. Der Mann muss eine vollkommene Gleichbehandlung der Frauen gewährleisten, keine der Ehefrauen darf finanziell oder emotional bevorzugt werden. Der Mann muss darüber hinaus finanziell in der Lage sein, jeder seiner Ehefrauen einen eigenen Haushalt zu finanzieren.
      Das Verwandtschaftsverhältnis der Ehefrauen eines Mannes untereinander beschreibt im islamischen Recht der Begriff „Mitfrau“.[11]
      In Tunesien und in der Türkei ist die Polygynie verboten, wobei das Gesetz in der Türkei aber bisweilen durch religiöse Eheschließungen umgangen wird.[12] Zahlreiche muslimische Länder schränken das Mehrehe-Recht allerdings ein, indem sie dem Gleichbehandlungsanspruch des Korans folgen. In Marokko zum Beispiel muss gerichtlich nachweisbar sein, dass ein Mann finanziell in der Lage ist, jeder Frau eine eigene Wohnung zur Verfügung zu stellen sowie für mögliche Kinder zu sorgen.

      Quelle : Wikipedia

    • Susanne Röhling

      Die Karikatur wurde gelöscht, weil sie dämlich und geschmacklos ist und Schwule wieder einmal als Sodomisten diffamiert.
      Den schwachsinn muß mir auch erst mal jemand plausibel machen, daß mit “alle” auch Tiere und Gegenstände gemeint sein sollen.

  2. Anna-Maria Wienold

    Ihr habt doch voll den Schuß – die Satire ist aus der “Jungen Freiheit”

  3. Denn die wissen nicht, was sie tun. Die haben keine Ahnung und davon ganz viel!
    Aber Videos von durch Moslems zu Tode gequälte Tiere posten, das ist dann ok ? Seltsame Denkweise

  4. Thomas Müller

    Das ist Demokratie, da kann man sehen, wie auch Facebook manipuliert wird. Von mir wurde auch ein Beitrag gelöscht. Aber das Volk ist nicht so dumm. 40 Jahre lang hat uns die scheiß SED verarscht….. “Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht!”

Schreibe einen Kommentar

*
*