7 Responses to “ Facebook löscht und sperrt wg. Mohammed-Karikaturen – 23.11.2017 ”

  1. Schämt euch, Facebook! Es wird Zeit für eine patriotische Plattform, wo Rede- und Meinugsfreiheit herrscht!

  2. Das wird immer abenteuerlicher! Mir fehlen die Worte.

  3. Ralf-Peter Krause

    Ich glaube fest daran das sich die Zensoren zu früh freuen und sich Foch noch eine Mehrheit der Anständigen findet . Im übrigen bin ich selbst gerade gesperrt weil ich an die Zusammensetzung der Bundesversammlung bei der Wahl von Steinmeyer erinnert habe.

  4. Als Mensch mit halbwegs intaktem Verstand meide ich dieses Tollhaus, genannt Fatzebuck! Ist nur etwas für Schwachsinnige.

  5. manfred koehler

    sollte dieses faschismusgleiche , hier in rede stehende unsaegliche politische handeln seitens FB’ fortgesetzt werden , erfolgt meine abmeldung ….! mich hat es schon extrem angeekelt , dass der fb – gruender vor einiger zeit einer ehemaligen steigbuegelhalterin des ddr – mauer-moerdersystems seine devotation unverhohlen und oeffentlich anbot ; ebenso ist es unertraeglich , wenn eine “Feindin einer Offenen Gesellschaft” in gestalt eines widerwaertigen Spitzels der damaligen SBZ – Diktatur ihren polit – kriminellen Machenschaften bei FB froenen darf ! genug ist genug !! im uebrigen bietet VK einen mehr als vollwertigen Ersatz , um die moeglichkeit zu nutzen mit politisch gleichgesinnten , oder zumindest mir persoenlich und politisch nicht feindlich gegenueberstehenden zu kommunizieren !!

  6. Wer immer noch einen Fratze book Account hat und nicht begreift das er gerade George Orwell live Support erteilt der ist genauso helle wie mein geschlossener Kühlschrank.

Schreibe einen Kommentar

*
*