Joachim Steinhöfel, Facebook-Löschung vom 21.11.2016 wg. offiziellem dpa-Pressefoto

Auf meiner facebook-Seite habe ich Anfang der Woche einen Kommentar zu dem Parlamentspräsidenten und früheren Bürgermeister von Würselen, Martin Schulz, gepostet. Das Foto wurde mit der oben ersichtichen Mitteilung gelöscht, der Kommentar nicht. Bei dem Foto handelt es sich um ein offizielles dpa-Pressefoto (siehe zweite Abbildung mit den Daten zum Beleg).

Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen

One Response to “ Joachim Steinhöfel, Facebook-Löschung vom 21.11.2016 wg. offiziellem dpa-Pressefoto ”

  1. Da ging es um den Hitler Gruss des werten Herrn 😉 So etwas darf man in Deutschland nicht zeigen. Schon garnicht von einem EU Schergen .. gruss

Schreibe einen Kommentar

*
*